Final Fantasy VII Remake Intergrade – Finaler Trailer zur PS5 Version zeigt Yuffie und mehr Features

Final Fantasy VII Remake Intergrade

Square Enix enthüllte aufregende, neue Szenen aus Final Fantasy VII Remake Intergrade, der verbesserten und erweiterten Version des von der Kritik gefeierten Remakes für PlayStation 5. Der neue Trailer zeigt die beeindruckende PS5-Grafik für Final Fantasy VII Remake Intergrade und neuen Inhalt aus FF7R Episode INTERmission. In der neuen Episode folgen Spieler/innen Yuffie Kisaragi und ihrem Partner Sonon Kusakabe, während sich diese auf eine gefährliche Mission in Midgar begeben, die mächtigste Materia des Shinra-Konzerns zu stehlen.

In FF7R Episode INTERmission kämpfen Spieler/innen als Yuffie, die von Sonon unterstützt wird. Mit ihren schnellen und starken Attacken stellen sich die beiden Scarlet, der Leiterin der Waffenentwicklung von Shinra, und Nero, einem Mitglied der Eliteeinheit von Deepground, die sich Tsviets nennt. Ebenfalls neu ist die Beschwörer-Materia für Ramuh, den Gebieter über den Himmel. Der Trailer präsentiert außerdem Gameplay von „Fort Kondor“, einem neuen, taktischen Minispiel in FF7R Episode INTERmission.

Neben dem Trailer wurden auch neue Live-Gameplay-Aufnahmen und Informationen für den bevorstehenden Titel Final Fantasy VII The First Soldier enthüllt. In dem besonderen Livestream wurde angekündigt, dass man sich für dieses Battle Royale-Actionspiel für Mobilgeräte ab sofort für die geschlossene Beta vorregistrieren kann, die vom 1. bis 7. Juni 2021 läuft. Spieler/innen, die beweisen möchten, dass sie die perfekten SOLDAT-Kandidat/innen sind, können sich hier bis zum 27. Mai 2021 über den Google Play Store anmelden.

Inhalte von Final Fantasy VII Remake Intergrade

Final Fantasy VII Remake Intergrade nutzt die Vorteile der neusten Hardware und bietet eine Vielzahl von Verbesserungen für Grafik, Gameplay und Features für PS5. Wer das Remake für PlayStation 4 gekauft hat, kann ein kostenloses PS5 Enhancement Upgrade herunterladen, welches Grafik und Gameplay-Verbesserungen für die neuste Hardware bietet, wenn auf einer PS5-Konsole gespielt wird. Die neue Episode mit Yuffie, FF7R Episode INTERmission, kann auch als eigenständiger Download im PlayStation Store gekauft werden. Besitzer/innen der Disc-Version des Spiels auf PS4 benötigen eine PS5-Konsole mit Disc-Laufwerk, um dieses digitale Upgrade in Anspruch nehmen zu können.

Final Fantasy VII Remake Intergrade wird ab dem 10. Juni 2021 als Standard Edition, in physischer wie digitaler Form, und als Digital Deluxe Edition im PlayStation Store erhältlich sein. Die Digital Deluxe Edition erscheint mit einem digitalen Mini-Soundtrack mit Titeln wie „Descendant of Shinobi“ und einem digitalen Artbook mit Concept Art und Charakterbögen. Kund/innen, welche die digitale Standard Edition oder die Digital Deluxe Edition vorbestellen, erhalten als Bonus die Waffe „Kaktoriken“, die Yuffie im DLC ausrüsten kann.

Final Fantasy VII Remake Intergrade kann jetzt im stationären Handel sowie online in digitaler Form als Standard Edition oder Digital Deluxe Edition im PlayStation Store vorbestellt* werden. Benutzer/innen, welche das kostenlose Enhancement Upgrade für PS5 von Final Fantasy VII Remake herunterladen, können FF7R Episode INTERmission, die neue Episode mit Yuffie, ab dem 10. Juni 2021 separat im PlayStation Store kaufen.

0
0
0
0
0

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂