Gamescom 2021 – Messe findet erneut rein digital statt

gamescom

Die gamescom 2021 sollte ursprünglich einem hybriden Ansatz folgen und somit einen kleinen Teil an Menschen vor Ort zulassen, die dann mit genügend Abstand und strengen Regeln trotzdem die neusten Spiele zusammen an den gewohnten Messeständen anspielen können.

Wie die Verantwortlichen der Messe in einer aktuellen Pressemitteilung bekannt geben, wird die gamescom dieses Jahr erneut rein digital verlaufen. Die Koelnmesse und der game-Verband haben dies nach intensiven Gesprächen mit Partnern und Ausstellern entschieden.

In der Mitteilung heißt es:

“Somit tragen die Veranstalter der aktuellen Lage Rechnung, in der zu viele Unternehmen auf Grund der nach wie vor schwierigen Entwicklung in diesem Jahr nicht an physischen Veranstaltungen teilnehmen können. Sie kommen damit vor allem auch dem starken Bedürfnis nach Planungssicherheit der Partner nach.”

Auch der Geschäftführer Oliver Frese von der Koelnmesse kommt zu Wort:

“Gemeinsam mit dem game-Verband haben wir alles gegeben, den Fans und der Branche eine hybride gamescom 2021 zu ermöglichen. Doch auch, wenn das hybride Konzept bei den Partnern sehr gut ankam, mussten wir doch erkennen, dass die gamescom auf Grund der benötigten Planungssicherheit für viele Unternehmen der Branche noch zu früh kommt. Glasklar ist: Alle Beteiligten benötigen jetzt Planungssicherheit. Deshalb setzen wir auch in diesem Jahr auf eine erneut rein digitale gamescom und werden mit dem ausreichenden Vorlauf der Gaming-Community Ende August 2021 ein noch stärkeres Online-Event bieten können. Dass wir das können, haben wir mit der gamescom 2020 sowie mit anderen Messen wie der DMEXCO @home 2020 und der h+h cologne @home 2021 gezeigt. Alle Partner können ab sofort ihre Beteiligung buchen.”

Opening Night Live wieder vertreten & weitere Neuerungen geplant

Mit der gamescom 2021 wollen Koelnmesse und game-Verband direkt an den Erfolg des letztjährigen Online-Events anschließen. Eröffnet wird die gamescom wieder durch die spektakuläre Show gamescom: Opening Night Live mit Geoff Keighley. Der Content-Hub gamescom now wird komplett neu aufgesetzt und mit zahlreichen, zusätzlichen Features für Fans und Partner noch attraktiver gestaltet. Ebenfalls neu ist gamescom epix, eine Community-Aktion, über die Fans schon auf der „Road to gamescom“ spielerisch ins gamescom-Universum eintauchen können. Insgesamt können sich gamescom-Fans vom Start der gamescom: Opening Night Live am Mittwochabend (25. August) bis zum Freitagabend (27. August) auf ein volles Programm freuen, von dem einige Highlights und Aktionen auch noch am Wochenende laufen werden.

In dem leicht angepassten Zeitplan der digitalen gamescom 2021 startet die gamescom-Woche wie gewohnt am Montag, 23.08.2021, mit der devcom. Die gamescom: Opening Night Live findet am Mittwoch, 25.08.2021, statt, die Kerntage der gamescom liegen dann auf Donnerstag und Freitag, 26. und 27.08.2021. Einige der Angebote werden weiter über das anschließende Wochenende verfügbar sein. Den Wochenplan der gamescom 2021 findet ihr hier:

gamescom now komplett neu mit spannenden Features

Wie in den Vorjahren ist 2021 gamescom now die erste Anlaufstelle für Gaming-Fans weltweit. Hier werden die gamescom-Shows sowie alle Inhalte der Partner übersichtlich und leicht zugänglich gebündelt – hier schlägt das Herz der gamescom 2021. Die Plattform wurde dabei nach dem vorigen Jahr inhaltlich und technisch komplett neu aufgesetzt. Besucherinnen und Besucher erwartet eine überarbeitete und deutlich verbesserte Benutzerführung, passgenau individualisierbare Zeitpläne, zahlreiche Live-Streams, Events, Shows sowie Informationen über alle Games und gamescom-Partner.

gamescom epix: Vor und während der gamescom mit der Community vereint

Schon während der „Road to gamescom“ in das gamescom-Universum eintauchen, gemeinsam mit der ganzen Community epische Quests bestreiten, Erfolge erzielen und so das gamescom-Feeling aufleben lassen? Genau das soll mit der neuen Community-Aktion gamescom epix erreicht werden. Über spielerische, interaktive Social-Media-Aktionen im gesamten gamescom-Kosmos können Fans bereits vor der gamescom-Woche mit Inhalten und Partnern der gamescom 2021 interagieren und Punkte sammeln, um damit dann während der gamescom im August einzigartige Gewinne zu ergattern. Die Gewinne werden im großen gamescom vault gehütet, der mit Beginn der gamescom seine Tore öffnet.

Weitere Informationen zum umfangreichen Online-Programm, dem Indie-Angebot und den Partnern der gamescom 2021 werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

0
0
0
0
0

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂