Konami – Unternehmen erteilt Absage für E3, Schlüsselprojekte sind aber in Arbeit

Konami

Die E3 Messe ist für viele Spieler sicherlich das Highlight des Jahres, wenn es um Videospiel-Ankündigungen geht. Leider erteilen in den letzten Jahren immer mehr große Publisher der Messe stets eine Absage. Sony war die letzten zwei Jahre nicht mehr am Start und wird dieses Jahr ebenfalls nicht teilnehmen. Leider wird auch Konami nicht zu sehen sein.

Per Twitter informierte das Unternehmen, dass es dieses Jahr nicht an der E3 teilhaben wird. Die Absage soll aus zeitlichen Gründen efolgen.

Schlüsselprojekte bei Konami in Arbeit

Trotzdem versicherte Konami nochmals, dass derzeit einige Schlüsselprojekte in Arbeit sind. Und in ihrem Twitter Statement sprachen sie tatsächlich von mehreren Projekten:

“Wir möchten unseren Fans versichern, dass wir uns in der Entwicklung einiger Schlüsselprojekte befinden, also bleibt bitte dran für einige Updates in den kommenden Monaten.”

Der Publisher hat weiterhin großen Respekt vor der Messe und möchte auch in Zukunft die E3 unterstützen.
Die E3 2021 findet vom 12. – 15. Juni statt und wird aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie rein online abgehalten. Bestätigt wurden bisher Auftritte von Nintendo, Xbox, Capcom, Ubisoft, Take-Two Interactive, Warner Bros. Games und Koch Media.

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂