Metal Gear Solid und Silent Hill auf PS5? Neue Gerüchte im Umlauf

Ursprünglich entstehen die beiden Marken Metal Gear Solid und Silent Hill bei Konami. Nach dem großen Streit mit Hideo Kojima wurde es aber sehr ruhig um die beiden Serien. In letzter Zeit halten sich aber immer mehr Gerüchte, dass die beiden Spiele in Kooperation mit Sony für PlayStation 5 erscheinen. Ein Silent Hill zum Beispiel soll sich aktuell in Entwicklung für PlayStation 5 befinden und auf den Game Awards enthüllt werden.

Nun verbreiten sich aber nochmal neue Gerüchte in der Welt. Dieses Mal kommen diese von Moore’s Law Is Dead, der erfahren haben soll, dass es sich hierbei um Remakes handelt, die exklusiv für PlayStation 5 erscheinen sollen. Metal Gear Solid soll sogar von Bluepoint Games entwickelt werden, die für das Demon’s Souls Remake oder Shadow of the Colossus Remake bekannt sind. Erfahrung in der Reihe haben die Entwickler jedenfalls, da sie auch für die 2011 erschienene MGS HD-Collection verantwortlich waren.
Für Silent Hill wurde jedoch kein Entwicklerstudio genannt.

Genaueres zu den beiden Spielen erfahrt ihr im Podcast Youtube Video von Moore’s Law Is Dead ab 1:47:50, das unten für euch verlinkt ist.

 

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂