NVIDIA Ampere – 3080er Serie für Laptop Grafikkarten angekündigt

Bereits im vergangenen Jahr ließ NVIDIA die Bombe krachen und kündigte mit Nvidia Ampere die 3080er Serie an Grafikkarten für Desktop Modelle an. Heute im sogenannten NVIDIA GeForce RTX Game On Stream stellte das Unternehmen nun auch die Ampere Grafikkarten für mobile Laptops vor.

NVIDIA MaxQ Design sorgt für smale und leichte Laptops mit Top-Leistung

Da Laptops sich im Gaming Bereich über die Jahre immer weiter etablierten, scheute man auch nicht die 30er Serie ebenfalls auf Laptops auszuweiten. Dank dem MaxQ Design werden Laptop Grafikkarten seit 4 Jahren immer dünner und kleiner, was den Bau der Gaming Notebooks deutlich flexibler und einfacher gestaltet. Das resultiert in deutlich dünnere und leichtere Geräte als es noch vor wenigen Jahren der Fall war. Auch gilt dies für die frisch verkündeten 30er Grafikkarten. Nun nutzt man bereits die dritte Generation von MaxQ, die zusätzliche KI Funktionen und weitere Systemoptimierungen verwenden.

Dynamic Boost 2.0:
Mit dieser Funktionalität wird automatisch die erforderliche Leistung für den Grafikprozessor, den Grafikprozessor-Speicher und die CPU geliefert. Die KI-Netzwerke in Dynamic Boost 2.0 verwalten die Leistung pro Frame. Dadurch wird die Leistung des Laptopts kontinuierlich optimiert sowohl beim Spielen, als auch beim Entwickeln oder Schneiden von Videos.

WhisperMode 2.0:
Man kann hiermit eine spezifische Soundebene auswählen und mittels KI-gestützten Algorithmen wird die CPU, der Grafikprozessor, Temparaturen und Lüftergeschwindigkeit gesteuert, was die Akustik nochmal optimiert.

Resizable BAR:
Dank dieser hochentwickelten PCI Express-Funktion kann die CPU sofort auf den gesamten Grafikprozessor-Framebuffer zugreifen kann und nicht mehr nur auf einzelne Teile davon, was die Leistung erheblich steigern soll.

DLSS:
Auch DLSS ist nun auf Laptops der 30er Serie möglich.

Top Leistung dank DLSS

Gerade von DLSS profitieren Laptops in Zukunft. Das DLSS von NVIDIA nutzt KI-Rendering, um so die Frameraten noch weiter zu steigern und in manchen Fällen bei gleicher kompromissloser Auflösung gar zu verdoppeln. Mittlerweile machen auch immer mehr Spiele von diesem Feature Gebrauch. Neben Spielen wie Death Stranding, Control, Minecraft, Wolfenstein Youngblood, Deliver Us the Moon und weiteren wurde heute auch DLSS Support für Call of Duty: Warzone, Five Nights at Freddy’s Security Breach und das kommende Outriders angekündigt.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen mobilen Modelle wird es in den folgenden drei Varianten geben:

3060
1.3X PS5 (30% schneller als PlayStation 5, allgemein schneller als 2080 Super)
90 FPS bei Ultra Settings mit 1080p Auflösung aktueller Games
Preis beginnend ab 999$

3070
1.5X (50%) schneller als RTX 2070
90 FPS bei Ultra Settings mit 1440p Auflösung aktueller Games
Preis beginnend ab 1299$

3080
Schnellste Laptops aller Zeiten
Bis zu 16GB GDDR6 Speicher
100+ FPS bei Ultra Settings und 1440p Auflösung aktueller Games
Preis beginnend ab 1999$

Natürlich wurden auch einige Laptops vorgestellt, die diese Grafikkarten beinhalten werden. Einige davon nutzen erstmals erstklassige Panels mit 1440p Auflösung und 240+HZ Refreshraten, was Spielern auf Laptops kombiniert mit NVIDIA Reflex eine System-Latenz von unter 20ms ermöglicht. An der Zahl heißt es, dass über 70 Laptops schon bald mit Grafikkarten der 30er Serie auf den Markt kommen werden. Bereits am 26. Januar 2020 sollen die ersten Gaming Laptops mit besagten Karten verfügbar sein. Ab sofort können einige Geräte vorbestellt werden, haltet also bei Interesse die Augen offen.

Wer sich den Stream nochmal angucken möchte, kann das über folgendes Youtube Video tun. Auf der offiziellen NVIDIA Seite gibt es weitere Infos.

0
0

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Schärft euere Klingen und bekämpft die Dämonen in Next-Gen Grafik!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂