PS5 – Releasezeiten zu Kena, Stray, Pragmata, Project Athia und mehr von der CES

Sony hat auf der diesjährigen CES eine kurze Konferenz abgehalten und einige Technik-Neuheiten präsentiert. Die PS5 wurde ebenfalls nochmal kurz reflektiert. Jim Ryan verkündete stolz, dass die PlayStation 5 den besten Konsolen-Launch aller Zeiten erfuhr. Offizielle Verkaufszahlen nannte man leider aber nicht.

Im Zuge der Konferenz wurde ebenfalls ein kurzer Trailer veröffentlicht, der die Releasezeiträume der Spiele noch einmal genauer auflistet. Zu sehen sind Spiele, die schon im letzten Jahr für PS5 angekündigt worden sind. Darunter “Kena: Bridge of Spirits”, “Horizon: Forbidden West”, “Pragmata”, “Project Athia” und einige mehr. Schaut man sich das Ende des Trailers genauer an, fallen folgende Release-Zeiträume auf:

  • Hitman 3 – Januar 2021
  • Returnal – 19. März 2021
  • Kena: Bridge of Spirits – März 2021
  • Solar Ash – Juni 2021
  • Little Devil Inside – Juli 2021
  • Ghostwire: Tokyo – Oktober 2021
  • Stray – Oktober 2021
  • Ratchet & Clank: Rift Apart – 2021
  • Horizon: Forbidden West – 2021
  • Project Athia – Januar 2022
  • Pragmata – 2023 (Vorher angekündigt für 2022)

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂