The Dark Pictures: Little Hope – Friends Pass & Curators Cut verfügbar

Little Hope

Bandai Namco Entertainment gibt bekannt, dass ab heute alle bisherigen Besitzer von The Dark Pictures Anthology: Little Hope Zugang zu einem kostenlosen Friend’s Pass erhalten. Der Friend’s Pass ermöglicht es den Spieler das Spiel einmal komplett im Multiplayer-Modus „Gemeinsame Story“ mit einer weiteren Person, die das Spiel nicht besitzt, durchzuspielen (Das Friend’s Pass-Angebot gilt für PlayStation 4, Xbox und PC – beide Spieler müssen auf der gleichen Plattform spielen).

Zusammen mit dem Friend’s Pass wird der Curator’s Cut allen zugänglich gemacht, mit dem es möglich ist, nach dem ersten Durchspielen eine neue Perspektive mit neuen und exklusiven Szenen zu erhalten. Zusätzlich zu diesen In-Game-Inhalten ist ab heute der Soundtrack des Spiels auf allen wichtigen Streaming-Plattformen zu finden.

Little Hope ist der zweite Teil der The Dark Pictures Anthology, einer Serie von eigenständigen, cineastischen Horrorspielen, die in regelmäßigen Abständen ein neues Schreckenserlebnis bieten. Jedes Spiel bietet eine neue Geschichte, einen neuen Schauplatz und eine neue Besetzung von Charakteren.

Das dritte Spiel House of Ashes erscheint später in diesem Jahr und wird Spieler in die Dunkelheit unter dem Zagros-Gebirge versetzen. Etwas Uraltes und Unheimliches erwacht dort und sucht sich eine neue Beute zum Jagen.

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Die nordischen Götter sind erzürnt. Bestellt jetzt vor und stellt euch ihnen entgegen!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂