Prince of Persia Remake – Auf unbekannte Zeit verschoben, man möchte sich das Fan Feedback zu Herzen nehmen

Ursprünglich sollte das Prince of Persia Remake bereits im Januar erschienen sein. Kurzerhand entschied man sich aber dazu, den Release des Spiels in den März zu legen. Wie die Verantwortlichen nun aber auf Twitter bekannt geben, wird der Titel aber auch im März noch nicht verfügbar sein.

Man möchte sich stattdessen lieber das Feedback der Fans zu Herzen nehmen und ein einzigartiges Remake kreieren. Daher haben die Macher das Prince of Persia Remake vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Ubisoft möchte hier aber weiterhin konstant Updates zum aktuellen Stand der Entwicklung liefern.

Prince of Persia Remake wurde zunächst für PC, Xbox One und PlayStation 4 angekündigt. Es könnte aber auch für PlayStation 5, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erscheinen, wie es auf der offiziellen Store Seite betitelt war.

0
0

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Schärft euere Klingen und bekämpft die Dämonen in Next-Gen Grafik!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂