Ghostwire Tokyo – Neuer Trailer zeigt mehr Gameplay

Ghostwire: Tokyo

Im Rahmen des PlayStation Showcase-Livestreams hat Tango Gameworks einen nagelneuen, fesselnden Trailer zu Ghostwire: Tokyo veröffentlicht mit dem bedrohlichen Hannya in der Hauptrolle.

Hannya hat einen katastrophalen Nebel über Tokio ausgelöst, der den Großteil der Bevölkerung auslöscht. Infolgedessen führt er Die Gesichtslosen an, eine gefährliche Gruppe loyaler Fanatiker, die sich seinem Willen beugen. Wo einst lebensfrohe Bewohner entlang spazierten, steht jetzt eine Armee einzigartiger Kreaturen, welche nur ein Studio wie Tango Gameworks zu erschaffen in der Lage ist: Die Besucher.

Die Besucher wurden von japanischen Legenden, Bräuchen und Sagen inspiriert. Sie sind auffällige, fantasievolle Feinde, die sich in Tokio herumtreiben. Viele Charaktere basieren auf bekannten dunklen Geschichten der japanischen Mythologie wie beispielsweise „Kuchisake-onna“. Sie helfen Tango Gameworks bei ihrem Vorhaben, Tokio mit Hilfe einer authentischen, nie dagewesenen Spielwelt zu ehren.

Als Akito auf der weltberühmten Shibuya Kreuzung erwacht, entdeckt er, dass er teilweise von einem merkwürdigen Geist besessen und von gefährlichen Kreaturen umgeben ist, die in Tokio eingefallen sind. Akito versucht verzweifelt die Sicherheit seiner Schwester zu gewährleisten und muss sich dafür mit dem Geist verbünden und kraftvolle Fähigkeiten meistern, um sich durch die gefährlichen Straßen Tokios zu kämpfen.

Ghostwire: Tokyo – Tolle Technik dank PS5

Dank der Leistung und Geschwindigkeit der PlayStation 5 wird Tokio mittels beeindruckender Raytracing-Technologie zum Leben erweckt. Wenn Spieler:innen die Straßen entlang schlendern, begegnen sie Reflektionen prächtiger Neonlichter, die Pfützen zu gläsernen Spiegeln der vibrierenden und wunderschönen Welt werden lassen. Ghostwire: Tokyo brilliert mit schnellen Ladezeiten, welche den Spieler:innen das Eintauchen in die Welt erleichtern, und haptischer Steuerung, die es ihnen erlaubt, ihre Aktionen richtig zu fühlen während sie Tokios Straßen und Dächer bereisen.

Ghostwire: Tokyo erscheint im Frühjahr 2022 weltweit für PlayStation 5 und PC.

Trending

Social Media

Werbung - Bei Amazon bestellen*

Gruselt euch wie noch nie zuvor in Resident Evil Village!

Aktuelles Youtube Video

Reviews

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Neuste Beiträge
  • Mehr vom Autor

Alex

Alex

Hallo zusammen, ich bin Alex, Chefredakteur und Leiter von Playwave. Auf dieser neuen Seite möchten wir dich täglich mit den neusten News aus dem Gaming Segment versorgen. 🙂
Nintendo Direct
Alexander Breuer

Nintendo Direct – Neue Ausgabe diesen Freitag

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 24. September, startet um 00:00 Uhr die neueste Nintendo Direct-Präsentation. In den etwa 40 Minuten stehen hauptsächlich Spiele

Gran Turismo 7
Alexander Breuer

Gran Turismo 7 – Ab sofort vorbestellbar

Knapp 25 Jahre nach der ersten Veröffentlichung von Gran Turismo erscheint am 4. März 2022 Gran Turismo 7 exklusiv für PlayStation 5 und PlayStation 4.